Thomas Träbert

Geboren in Trier, begann Thomas das Schlagzeugspielen mit 9 Jahren. Zuerst als “Hausmusikdrummer” mit seinem Bruder, später in ersten Auftritten mit Band im Rahmen der Schule.

Sein Werdegang:

– Lehramtsstudium an der Uni Köln.
– Unterricht Jazzschlagzeug bei Fritz Wittek, Köln.
– Unterricht im Fach klassisches Schlagzeug bei Prof. Marianne Steffen-Wittek.
– Professionelle Arbeit in verschiedenen Besetzungen und auf verschiedenen musikalischen Gebieten, u.a. im Rock, Kölschrock, Funk, Pop, Jazz, Lateinamerikanisch, Afrikanisch, Musikkabarett, Chanson, Ambient…
– Zahlreiche CD-Produktionen, u. a.: Köln-Triennale 1994, WDR-Jazzforum, etc.
– Produktionen zusammen mit „Brings-Vater“ Rolly Brings (1996-2000), Rainald Grebe im Schauspiel Köln (2014)
– Bands u. a: Mother Orange; Herr Markus und die Veteranen
– Seit 2010 Schlag/F/ertig®, das Angebot einer mobilen Rhythmusschule.

http://www.thomastraebert.de/