FAQ

FAQ – Frequently Asked Questions: Häufigste Fragen

Hier eine Sammlung der häufigsten Fragen an die Musa und unsere Kurzantworten darauf. Falls Ihr hier keine Hilfe bekommt oder weitere Fragen bestehen, zögert nicht, uns jeder Zeit persönlich anzusprechen oder anzurufen. Das Büro ist täglich zwischen 14 und 18 Uhr, oft auch länger besetzt.

 

  • Ich glaube ich bin unmusikalisch. Kann ich ein Instrument erlernen?

Die Überzeugung, unmusikalisch zu sein, entspringt oft einem negativen Erlebnis in der Vergangenheit. Die blöde Bemerkung eines Klassenkameraden oder des Lehrers im Schulunterricht, ein Kichern, ein Tuscheln reicht manchmal aus, um sich musikalisch nichts mehr zuzutrauen. Warum bist du dann dennoch auf unserer Homepage gelandet? Wir nehmen an, weil du Musik liebst und eigentlich gerne auch machen möchtest. Dies sind beste Indizien für deine Musikalität. Wir möchten dir die Angst nehmen und dir musikalische Erfolgserlebnisse vermitteln – mit unserem familiären Ambiente und persönlicher Beratung, mit Songs und Melodien die Du dir selbst wünschst und magst.

 

  • Wie errechnet sich die Unterrichtsgebühr? 

Die Unterrichtsgebühr versteht sich als Jahresgebühr, die je nach Vertragsart niedriger oder höher ausfällt. Gerechnet wird mit den durch die AGB garantierten 36 Unterrichtseinheiten im Jahr (18 bei 14-tägigem Unterricht).  Der Betrag wird durch 12 geteilt und ergibt so die Unterrichtsrate, die wir monatlich einziehen. Das erleichtert den Verwaltungsaufwand, senkt die Kosten und somit letztlich auch die Preise.
Deswegen läuft der Einzug auch während der Ferien weiter, die sich weitgehend nach den Schulferien des Bundeslandes NRW richten (siehe Kalender auf der Homepage und in der Schule). Vor sämtlichen Ferienterminen die Einzüge zu stoppen, wäre  für uns ein großer administrativer Aufwand und die fehlenden Beträge müssten auf die verbleibenden Monate aufgeschlagen werden, was wiederum eine Erhöhung der Unterrichtspreise bedeuten würde.

 

  • Ist der Unterrichtsvertrag übertragbar?

Ja, ein begonnener Unterrichtsvertrag kann von einem anderen Familienmitglied fortgeführt werden. Der Wechsel erfolgt in der Regel zum Monatsende. Sprecht uns dazu bitte ausreichend vorher an, damit wir die nötige Planung durchführen können.

 

  • Kann ich / mein Kind innerhalb des bestehenden Vertrages den Tarif wechseln?

Ja, der Tarif kann zur Monatsgrenze umgestellt werden, z.B. von Gruppen- auf Einzelunterricht, von 30 auf 45 Minuten oder ähnliches. Sprecht uns dazu bitte ausreichend vorher an, damit wir die nötige Planung durchführen können.

 

  • Kann ich / mein Kind innerhalb des bestehenden Vertrages das Instrument wechseln?

Ja, das Instrument kann zur Monatsgrenze gewechselt werden. Sprecht uns dazu bitte ausreichend vorher an, damit wir die nötige Planung durchführen können.

 

  • Wie habe ich bei kurzfristiger Krankheit vorzugehen?

Eine kurze Krankmeldung durch Anruf im Büro und/oder Nachricht an den Lehrer reicht aus. Eine kurzfristig durch Krankheit des Schülers entfallene Stunde verfällt und wird vom Lehrer somit nicht nachgeholt.

 

  • Was, wenn ich / mein Kind langfristig erkrankt ist und vorerst nicht am Unterricht teilnehmen kann?

Unter Vorlage eines ärztlichen Attests, das eine längerfristige Erkrankung belegt (länger als eine Woche), welche eine Teilnahme am Unterricht unmöglich macht, kann ein Vertrag pausiert werden. Dadurch ruht der Vertrag und die pausierte Vertragszeit wird an den bestehenden Vertrag angehängt.

 

  • Kann der Vertrag für einen bestimmten Zeitraum pausiert werden?

Ja, unter Angabe triftiger Gründe kann ein Vertrag ruhend gestellt werden. Die Vertragslaufzeit verlängert sich somit um die pausierte Dauer.

 

  • Wie ist die Ferien-Regelung der Musa?

 

Die Musa Ferientage entnehmen Sie bitte unserem Kalender.

 

  • Wie lange läuft ein Vertrag?

Standart Gruppen- und Einzelverträge haben eine Mindestlaufzeit von 6 Monaten. Ist der „Flexi“-Tarif gebucht worden, so ist die Mindestvertragslaufzeit 3 Monate. Auch der Bandunterricht hat eine reguläre Mindestlaufzeit von 3 Monaten. Nach ihrer Mindestlaufzeit wandeln sich die Verträge in unbefristet laufende Verträge um, die sich in der Kündigungsfrist unterscheiden. So ist der Standardvertrag mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende kündbar, der Flexivertrag mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende. 10er Karten sind flexibel einsetzbar. Berücksichtigt hier bitte unseren Planungsvorlauf zur Terminvereinbarung.

 

  • Kann ich bei euch ein Instrument leihen?

Die Musa verleiht leider selbst keine Instrumente. Wir geben jedoch gerne Tipps zu ansässigen Instrumentenverleihen und beraten bei der Instrumentenanschaffung bzgl. Anfänger- und Fortgeschrittenen-Instrumenten mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

  • Wie / bis wann hat eine Kündigung zu erfolgen?

Innerhalb der Mindestlaufzeit muss die Kündigung bis einen Monat vor Auslauf des Vertrages erfolgen. Nach ihrer Mindestlaufzeit wandeln sich die Verträge in unbefristet laufende Verträge um, die sich in der Kündigungsfrist unterscheiden. So ist der Standardvertrag mit einer Frist von 3 Monaten zum Monatsende kündbar, der Flexivertrag mit einer Frist von einem Monat zum Monatsende.

 

  • Wie kann ich mein Kind zum Üben motivieren?

Ausführliche Elterninformationen zum Üben haben wir in einem Artikel hier formuliert:

Von Übe-Frust und Spiel-Lust: Wie fördere ich nachhaltiges Instrumentenlernen und den Erhalt der Spielfreude meines Kindes?“

 

  • Wie sind die Bürozeiten der Musa?

Das Büro ist täglich zwischen 14 und 18 Uhr, oft auch länger besetzt. Sollten wir einmal nicht im Büro sein, so ist der Anrufbeantworter für Nachrichten aktiviert. Wir rufen so bald wie möglich zurück.

 

Weitere Informationen und Details können unseren AGBs entnommen werden.