Leitung

Frank Probst

IMG_1796aFrank ist diplomierter Betriebswirt (FH) und schon seit Kindertagen musikalisch aktiv. Nach einigen Jahren Keyboardunterricht fand Frank in seiner Studienzeit zum Schlagzeug und ist heute Absolvent eines Profi-Schlagzeugstudienganges in einem international etablierten privaten Musikschulsystem. Er schaut auf viele Jahre Bühnen- und Studio-Erfahrung als Band-Schlagzeuger zurück.

Seinen Traum einer eigenen privaten Musikschule verwirklichte er im Jahr 2008 im heutigen Gebäude der Musa in Sankt Augustin. Seit dem hat er zahlreiche eigene Schlagzeugschüler jeden Alters unterrichtet und die Musa zu einer etablierten musikalischen Institution in Sankt Augustin aufgebaut. So platziert Frank die Schüler unserer Musikschule regelmäßig auf öffentlichen Veranstaltungen wie dem Hangelarer Spektakel und der Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne, organisiert und moderiert deren Darbietungen.

Mit dem Bandprojekt “Momo” spielte er 2013/14 eine Konzert-Tour in NRW und war auch im Radio auf WDR2 zu hören. Später begleitete der zusammen mit seiner Frau Isabell und den beiden Musa-Lehrern Daniella Boyd und Björn Donath das Ed-Sheeran-Tribute-Projekt „Grade 8“ an der Cajon. Aktuell arbeitet Frank als Schlagzeuger der Bonner Band „Polydeluxe“ an neuem Songmaterial.


Isabell Probst

bildschirmfoto-2016-09-20-um-17-46-32Franks Frau Isabell absolvierte das 2. Staatsexamen (Lehramt Sek. I/II) und war für über 7 Jahre als Gymnasiallehrerin und ausgebildete Beratungslehrerin an zwei Bonner Gymnasien tätig. Seit 2015 ist sie in die Leitung der Musa eingestiegen, wo sie ihre pädagogische Erfahrung, Organisationstalent und technisches Know-How zum Einsatz bringt.

Auch für Isa begann ihre musikalische Ausbildung mit Flöten- und Klavierunterricht im Kindesalter. Als Jugendliche sattelte sie zunächst auf klassische Gitarre um und kam über ihre erste Schülerband zum E-Bass, für den sie schnell ein Faible entwickelte, und Unterricht nahm. Mittlerweile kann Isabell aus 20 Jahren Band-Erfahrung schöpfen.

Mit ihrem letzten Bandprojekt „98 Octane“ spielte sie u. a. im legendären Kaiserkeller in Hamburg, auf dem Emergenza Festival sowie in den Niederlanden und produzierte eine EP. Danach war sie in dem Ed-Sheeran-Tribute-Projekt „Grade 8“ am Bass aktiv. Aktuell spielt sie Bass bei Musa-Konzerten und klimpert neuerdings auch wieder am Klavier.