Dominic Baumann

Dominic Baumann wurde 1991 in Neuss geboren und kam durch seinen Vater, der ebenfalls Berufsmusiker ist, von Beginn an mit Musik in Berührung. Schon im Grundschulalter bekam er seinen ersten Unterricht – erst am Keyboard, später am Klavier. Doch schon bald entdeckte er auch die Liebe zum Schlagzeug. Mit 13 Jahren trommelte er schon in verschiedenen Bands und machte seine ersten Live-Erfahrungen. Es folgten Musical-Projekte, in denen Dominic als Keyboarder wie als Drummer aktiv war. Mit dem Wunsch Berufsmusiker zu werden, begann Dominic sich gezielt weiter zu bilden. Er nahm Schlagzeugunterricht bei verschiedenen Lehrern und befasste sich mit Musiktheorie und Gehörbildung. Schließlich begann er sein Studium an der ArtEZ Hogeschool voor de Kunsten in Arnhem (NL) mit Schlagzeug als Hauptfach im Bereich Jazz & Pop. Seine Lehrer waren u.a. René Creemers, Etienne Nillesen und Joop van Erven. Nach erfolgreichem Endexamen erhielt er 2017 sein Diplom. Mit den Bands „Durch&Durch“ und „HAYNRICH“ und zahlreichen anderen Projekten tourte Dominic durch Deutschland, die Niederlande, Frankreich, Lettland, Kroatien, Tschechien und Norwegen. Mittlerweile auch in Florida bzw. USA. Neben festen Bands wird Dominic auch gerne für Projekte gebucht. Seit 2010 gibt er sein Wissen in Form von Einzelunterricht und Workshops weiter. Ihm ist es wichtig, den Nachwuchs zu fördern, indem er Jamsessions und Bandfestivals für Schüler organisiert. Dominic unterrichtet Kinder, Erwachsene so wie Anfänger und Fortgeschrittene in Klavier und Schlagzeug.